image

Kostümparty



Wer meint, eine Kostümparty ist nur was für Jecken und zum Karneval interessant, der irrt. Das ganze Jahr über können die verschiedensten Feiern veranstaltet werden und im Gründe könnt Ihr aus jeder Mottoparty auch eine Kostüm Party machen, es kommt nur auf die Auslegung und die entsprechende Kommunikation in der Einladung an. Mittlerweile wird zu jedem erdenklichen Anlass auch der Zusatz „Kostüm“ gewählt, weil es Spaß macht und sich von normalen Feten absetzt. Ob für ein bestimmtes Zeitalter, einen Film, ein bestimmtes Genre oder für ein Jubiläum. Selbst eine Geburtstagsparty kann zu einem Kostümfest werden und das nicht nur für Kinder.

Eine solch spezielle Feier lebt zu allererst natürlich davon, dass sich jeder Gast streng an das Motto hält und selbstverständlich auch in Verkleidung, entsprechendem Outfit und Kostüm kommt. Es gebietet alleine der Respekt und der Anstand niemals zu einer Party ohne Verkleidung zu kommen, wenn dies ausdrücklich gefordert wird. Ihr seit dann nicht nur Spielverderber, sondern macht dem Veranstalter auch noch die Stimmung kaputt.

Also: Wenn Ihr eine Einladung zu einer Kostüm Party bekommen habt, dann nehmt sie mit voller Hingabe an und besorgt euch ein richtig cooles Kostüm, dass ein Hingucker ist. Wenn das gar nicht euer Ding ist, geht lieber gar nicht hin und lasst die Party dieses Mal sausen.


Solche speziellen Feiern bei denen jeder Gast eine ganz bestimmte Person, einen Star, eine Comicfigur oder eine ganz spezielle Zeit verkörpert, sind einfach mal etwas Anderes und im Grunde immer Events mit einem ganz besonderen Flair und tendenziell sehr guter Stimmung. Man lernt auch Freunde und Bekannte einmal ganz anders kennen und merkt schon liebevoll gemachten Verkleidungen sofort, ob man sich Gedanken gemacht hat und wie sehr derjenige wirklich Lust hat sich zu verkleiden.

Vergesst Fasching – Schmeißt euch in eure Mottokostüme und feiert was das Zeug hält. Wir haben euch hier jede Menge Ideen, Anregungen und Tipps sowohl für den Veranstalter als auch die Gäste zusammengestellt.

Einfaches Kostüm oder ausgefallen – Was anziehen?


Sobald Ihr eine Einladung erhalten habt und das eigentliche Motto feststeht, könnt ihr euch im Grunde sofort auf die Suche nach einem passenden Outfit machen. Es ist einfacher als man denkt und wir haben gleich am Anfang einen guten Tipp für euch.

Tipp: Sucht nicht nach einer Verkleidung die naheliegend ist, sondern sucht etwas ausgefalleneres. Ist zum Beispiel das Motto James Bond, dann verkleidet euch eben nicht als James Bond (jeder Einfallslose kommt so) sondern vielleicht besser als Goldfinger und Dr. Who.


Die erste Frage, die einem in den Kopf schießt sobald man die Kostümpartyeinladung erhalten hat lautet: „Was anziehen?“ Wähle ich ein einfaches Kostüm oder ein schwieriges? Oft ist es auch mit zeit verbunden sich herzurichten und komplett umzustylen. Hier muss jeder selber entscheiden wieviel Zeit und Geld in ein Kostüm investiert werden möchte. Folgende Faktoren spielen bei der Auswahl eines solchen Outfits eine Rolle:

  1. Preis
  2. Aufwand für Schminken, Haarstyling
  3. Praktikabilität
  4. Zeitaufwand zur Suche / Recherche / Kauf

Ohne das Motto zu kennen, hier einmal eine Liste mit sehr einfachen Kostümen, bei denen man entweder gar nicht viel kaufen muss weil man alles zu Hause hat oder mit recht einfachen Mitteln und ohne viel Zubehör eine astreine Verkleidung in kurzer Zeit auf die Beine stellen kann. Auch bei ganz offenen Kostümpartys sind folgende Ideen eine sehr einfache Wahl.

Idee 1: Griechische Göttin
Besorgt eine weißes Kleid, etwas antiken Schmuck und Sandalen. Haare hochgesteckt, ein wenig geschminkt und fertig ist die Griechische Göttin.

Idee 2: Pirat
Einfach und simpel ist auch der Pirat. Augenklappe, Piratenhut und typische Kleidung ist schnell zu finden und anzuziehen wie normale Kleidung.

Idee 3: Nerd
Schnappt euch spießige Klamotten, eine Nerdbrille und ein paar dämliche Schuhe und fertig ist die Nerdverkleidung.

Idee 4: Captain Kirk
Auch sehr simpel und einfach. Besorgt euch einen Star Trek Strampel Anzug und schwarze Schuhe. Fertig ist das Trekkie Outfit

Idee 5: Dienstmagd
Um als Dienstmädchen zu gehen, braucht man eine schwarze oder weiße Schürze, einen Rock und eine Bluse. Sollte jeder zu Hause haben.

Idee 6: James Bond
Auch sehr beliebt, weil einfach: Besorgt euch einen schwarzen Anzug oder Smoking mit Fliege, einen Pistolen Halfter samt Walter PPK (Atrappe bitte) und ggf. auch noch eine Roger Moore oder Daniel Craig Maske). Siehe hierzu auch James Bond Party.

Idee 7: Indianerhäuptling oder Indianerfrau
Einfach und klassisch, aber dennoch ein Hingucker wenn man einen echten Sioux-Indianer in voller Montur sieht, der eine Indianerparty besucht. Kopfbedeckung mit Federn, Tomahawk und Kriegsbemalung und fertig ist das Outfit.

Oftmals reichen auch eine Perücke, eine lustige Brille, ein Hut ein paar witzige Klamotten um schon für die Party gerüstet zu sein.

Kostüm Party Outfits und Verkleidung – Vorschläge der besonderen Art

Partygaeste-mit-VerkleidungenWer sich richtig in Schale schmeißen will, der sucht sich normalerweise auch ein tolles und ausgefallenes Kostüm. Je nachdem wie das Motto der Kostüm-Party ist, gibt es in der Regel eine riesige Auswahl sowohl für Frauen, Männer, Kinder und sogar Paare.

Tipp: Ausgefallene und liebevoll gestaltete Verkleidungen und Kostüme sind nicht nur schön anzusehen sondern erhöhen auch den Flirtfaktor und Spaß auf einer Party. Man kommt schneller ins Gespräch und lernt besser Leute kennen.


Wir haben euch hier ein paar lustige Ideen zusammengestellt:

  • Minion Kostüm
  • Robin Hood
  • Angry Bird
  • Graf Zahl (Sesamstrasse)
  • Samson
  • Ninja Schildköte
  • Cleopatra
  • Crash test Dummy
  • Bier Kostüm
  • Pirat der Karibik
  • Mutter Flodder
  • Opa Flodder
  • Sexy Biene Maja
  • Höhlenmensch
  • Darth Vader
  • Kylo Ren
  • Böser Clown
  • Tomb Raider
  • Cat Woman
  • Hulk
  • Musketier
  • Böse Krankenschwester
  • Chucky
  • Vampir Lord
  • Freiheitsstatue
  • Ghostbusters

Hierzu auch ein paar visuelle Eindrücke:

Ghostbusters-Kostuem Superheldin He-man Antikes-Rom-Kluft

Mottos für Kostümpartys – Das Thema macht die Musik

Die meisten Partys, bei denen man die Gäste auffordert in einem bestimmten Kostüm zu erscheinen, bedienen sich eines bestimmten Partymottos um das Thema abzugrenzen und keinen kunterbunt gemischten Haufen zu haben wie es beim Fasching der Fall ist. Klar, so etwas kann auch Spaß machen vor allem wenn man überhaupt nicht weiß was die Gäste sich einfallen lassen, allerdings sind Mottopartys in diesem Bereich zahlreicher und weiter verbreitet.

Es gibt so viele Mottos wie es Verkleidungsoutfits gibt und je nachdem wozu Ihr grade Lust habt, welches Thema euch gerade reizt, oder wovon Ihr meint, dass es besonders witzig wäre, könnt Ihr ein Motto wählen.

Wir haben euch hier ein paar interessante Patyideen für Kostüm Party-Mottos zusammengestellt, die viel Potenzial haben und eine Feier wert sind.

Superhelden Party
Immer wieder ein beliebtes Partymotto, bei dem jeder Gast in einen Superhelden nach Wahl schlüpfen kann. Wer wollte nicht schon immer mal als Supermann, Batman oder Captain America auf eine Fete gehen? Hier wird’s möglich und wenn Ihr Catwoman mit Hulk auf der Tanfläche abhotten seht, dann wisst ihr, dass die Feier ein voller Erfolg ist.

Bad Taste
Die Party des schlechten Geschmacks. Hier wird alles angezogen was möglichst mies zusammenpasst. Reichlich Infos zur Bad Taste Party hier bei uns.

ABC Party
Kostuemideen-MottopartyHier steht das ABC für „Anything but Clothes“ was bedeutet man kann alles anziehen nur keine Klamotten. Erlaubt sind somit zum Beispiel alle Verkleidungen aus Folien, Papier, Klebeband, Tüten, Tüchern, Schildern, Zeitungen usw.

White is beautiful
Hier sind nur Outfits in komplett weiß erlaubt und vor allem in puncto Deko habt Ihr hier das volle Kontrastprogramm. Schwarze Elemente, Blutrote Getränke und roter Wackelpudding runden das Thema ab.

Oktoberfest-Mottoparty
Wer schonmal auf dem Oktoberfest war, weiß wie man sich zu kleiden hat. Wer noch nicht anwesend war, sollte sich auf Dirndl und Leserhosen beschränken. Zu trinken gibt es typisch bayerischen Bier aus der Mass, Haxen, Weißwurst und jede Menge Schunkelmusik.

Märchen und Fantasy
Freunde von Fantasy, Feen, Elfen und Zwergen können darüber nachdenken eine Fantasyparty zu starten. Erlaubt sind Kostüme rund um Märchenwelten, wie zum Beispiel Elfen, Orks, Oger, Helden, Zauberer oder Zwergen. Haltet hierbei die Deko sehr einfach und uhrig, wie in einer alten Taverne.

Morphsuit-Party
Sogenannte Morphsuits haben in den letzten Jahren stark an Attraktivität gewonnen. Es handelt sich dabei um sehr eng anliegende Ganzkörper Kostüme, die sogar das Gesicht verdecken können. Hier ergeben sich ganz witzige Verkleidungsmöglichkeiten. Es sind nur Morph-Kostüme erlaubt.

Zombieparty
In Zeiten von „The Walking Dead“ sind Zombies und Untote in aller Munde und sehr beliebte Verkleidungen. Mit einer Zombieparty holt Ihr euch den Horror nach Hause. Erlubt ist alles was gammelt und nach laufenden Toten aussieht.

Vampirfeier
Dieses Motto ist im Grunde seit vielen Jahren ein Dauerbrenner. Jeder wäre gerne mal eine Nacht ein Blutsauger. Die Feier wird nur so wimmeln von Grafen und Gräfin Dracula.

Comicparty
Sehr interessantes Motto, beidem nur Outfits erlaubt sind, die eine bestimmte Comicfigur darstellen. Dies kann zum Beispiel Shrek, Mickey Mouse, Lucky Luke, Popeye, Simpsons oder Ninja Turtles sein. Das Arsenal an Verkleidungen ist hier schier unendlich. Wer sich Zeit lässt mit der Auswahl eines Outfits, trifft garantiert keinen Doppelgänger auf der Fete.

Kostümparty Filmstars Ideen (Stars und Sternchen)


Hier kann jeder als sein Lieblingsstar zur Party kommen. Auch hier sind die Auswahlmöglichkeiten sehr weitläufig. Wenn man sich alleine in Hollywood mal umschaut kommt man von Marilyn Monroe, über Silvester Stallone bis hin zu Schwarzenegger auf so manche Stars zum doublen.

Weitere Ideen wären Verkleidungen als:

  • Chewbaca (Star Wars)
  • James Bond mit Bond Girl
  • Miss Piggy und Kermitt
  • Winnetou
  • Fred und Wilma Feuerstein
  • Neo und Trinity
  • Flodders
  • Asterix und Obelix
  • Captain Kirk

Maskenball
MaskenpartyAls eine etwas abgespeckte Variante einer Kostümparty gilt die Maskenparty oder auch der Maskenball. Hier kann, muss aber kein Ganzkörperkostüm getragen werden, was diese Feier auch für Personen interessant macht, die Verkleidungen so gar nicht mögen. Masken gibt es tausende und auch sehr liebevoll designte. Lasst euch inspirieren. Ein Maskenball hat seinen Reiz, denn man erkennt nie sofort, wer sich hinter der Maske verbirgt.

Römer / Antike
Verwandelt eure Party in das römische Reich und besiedelt es mit euren Gästen als Römer, Gladiatoren, Adlige, Prätorianer und römische Götter. Traditionell gibt es viel Wein und reichlich Musik.

Disney Kostüm Party
Walt Disney Figuren gehören vor allem bei Kindern zu sehr beliebten Figuren, in die man sich gerne mal verwandeln würde. Eine Disney Party verlangt nach Kostümen, die eine Figur aus einem Walt-Disney Film nachstellen. Dies können zum Beispiel sein:

  • Maleficent
  • Alice im Wunderland
  • Fee Tinkerbell
  • Pan
  • Schneewittchen
  • Cinderella
  • Mr. Incredible
  • Eine Figur aus Toy Story
  • Mickey Mouse

Spiele und Spielideen für Kostümpartys

bei Kostümfeiern ist mit grundsätzlich schon immer auf einem recht lustigen Niveau, daher sind Partyspiele zum Zweck der Auflockerung der Atmosphäre in den seltensten Fällen notwendig. Man kann allerdings die allgemein lockere Stimmung nutzen um ein paar witzige Partyspielchen zu veranstalten.

Hierbei ist zu empfehlen die Spielidee möglichst nah am Verkleidungsmotto auszurichten. Ist das Motto “Star Wars” dann wäre es unpassend ein antikes Würfelspiel anzubieten. Scharade, Reise nach Jerusalem, Falschendrehen, Wahrheit oder Pflicht und Karaoke sind grundsätzlich immer dazu geeignet auf jeder Art von Kostümparty gespielt zu werden. Damit könnt Ihr nichts falsch machen. Versucht dabei immer die Regeln nach eurem Motto anzupassen und zu formen, dann kommt das Ganze viel besser an.