Zum Inhalt springen

Garagenparty – Tipps für die Garage als Partyraum

Tipps, Tricks und Fallstricke eine Garage als Partyraum umzubauen und zu nutzen

Es gibt zahlreiche tolle Locations um eine Party zu veranstalten. Nicht immer ist allerdings ein passendes Budget oder Platz vorhanden um dieses Vorhaben umzusetzen.

Wer keinen eigenen Partykeller hat aber trotzdem mal etwas „Anderes“ machen möchte, kann kurzerhand die Garage als Partyraum umbauen und dort die nächste Fete starten.

Der große Vorteil einer Party im heimische Garagenstellplatz ist, dass sie auf jedes auch noch so kleines Budget anpassbar ist und auch sehr spontan ins Leben gerufen werden kann. Garagenpartys sind Feten auf engem Raum und immer wenn Locations auf irgendeine Art und Weise anders, eingeschränkt oder nicht normal sind, haben sie das Potenzial richtig gut zu werden.

Allerdings gibt es zum Feiern einer Party in der Garage jede Menge Fallstricke und Hürden, die euch kaum jemand sagt, also aufgepasst.

Feiern kann man in:

  •  Doppelgarage
  • Carport (Freiluft-Garagenparty)
  • Einzelgarage

Garage als Partyraum umbauen, ausbauen und einrichten

Habt ihr euch entschlossen eure Garage nicht mehr zum Abstellen eines Fahrzeugs zu nutzen, kann darüber nachgedacht werden die Hausgarage komplett umzubauen und quasi als Partyraum einzurichten. Hier gilt es erstmal aufzuräumen, auszumisten und alles was mit Auto, Garten und Werkzeug zu tun hat an einer anderen Stelle zu lagern.

Normalerweise ist dann der Garagenraum eher unansehnlich und ungemütlich, was aber normal ist. Wollt ihr es richtig machen, so plant ihr auf Papier oder mit CAD Programm im Vorfeld wie genau eure Garage später aussehen soll. Hierfür sind genaue Maße, die Beschaffenheit der Substanz und kreative Ideen nötig. Folgendes kann grundsätzlich umgebaut werden:

1. Bodenbelege

Normaler Betonboden einer herkömmlichen Garage ist unansehnlich. Eine günstige Variante dies schnell zu ändern sind das Auslegen von Vinylplatten oder Laminat. Das ist günstig, geht schnell von der Hand und schafft einen wohnlichen Effekt.

2. Wände

Auch Garagenwände sind meist unansehnlich. Je nach Zustand kann streichen ausreichen. Ob es weiß sein muss, ist Geschmackssache. Ein Garagen-Partyraum kann aber auch fetzigere Farben bekommen. Alternativ können auch schicke Wandpanels aufgesetzt oder verklebt werden. Auch eine Holzvertäfelung oder eine Tapete kann genutzt werden.

3. Decke

Je nachdem wie hoch die Garagendecke ist, kann über eine Abhängung oder Deckensegel nachgedacht werden. Hier können Lichter, Spots oder auch Sternenhimmel-Elemente eingebracht werden. Vor dem Umbau unbedingt auf das Verlegen von Stromleitungen nachdenken.

Weiterhin ist eine Überlegung, ob das Garagentor bleiben oder weichen muss. Beides hat seinen Charme, denn möchte man nicht nur einen separaten Partyraum, sondern den Flair der Garage konservieren, ist ein Tor Pflicht.

Tipp: Die Tanzfläche in einer Partygarage solltet ihr bewusst klein wählen. Erstens habt ihr sowieso keinen Platz und zweitens bleibt der Flair der Garage als Partyraum erhalten

Um Platz zu sparen sind Stehtische gegenüber Lounge und Stühlen zu bevorzugen.

Garagenparty im Winter

Um auch im Winter angenehm feiern zu können, müsst ihr eine Möglichkeit schaffen, die Partygarage zu heizen. Je nachdem wie oft sie als Partylocation genutzt wird, kann ein Heizkörper oder ein mobiles Heizgerät eingeplant werden.

Bei kalten Temperaturen sind Garagenpartys durchaus eine Herausforderung. Ein warmer Grill, Heizpilze sowie warme Getränke wie Puntsch oder Glühwein können hier anfangs sinnvoll sein. Ein Effekt ist allerdings nicht zu unterschätzen. Wenn die Garage gut gedämmt ist, die Party voll und gut besucht ist und die Garagenmusik eure Gäste zum Feiern anheizt, wird es allein durch die Anwesenheit der vielen Personen in so einem kleinen Raum schnell von alleine warm.

Einrichtungs- und Dekorationsideen für die Garage als Partyraum

Es sind oftmals die Feinheiten, die aus einem normalen Partyraum einen fantastischen machen. So auch in einer umfunktionierten Partygarage. Wir haben hier ein paar wirkungsvolle Ideen, Anregungen und Tipps aus der Praxis zusammengestellt wie ihr eure Garage dekorieren und einrichten könnt.

Die besten Garagenparty-Dekoideen

AngebotBestseller Nr. 1
Kimimara Knicklichter, 100 Leuchtstäbe mit 122 Anschlüssen, Verbinder für Armbänder und ein Brillenset, Leuchtspielzeug für Kinder (Verschiedene Farben)
  • 🌟【122 DIY-ANSCHLÜSSE ENTHALTEN】Das Set enthält 100 Leuchtstäbe, 100 Verbinder für Armbänder, 4 Dreifachverbinder, 4 Kugelverbinder, 4 Headbrand Kits, 4 Butterfly Bracelet Connectors und 6 Brillenset. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und verwandeln Sie die Knicklichter in lustige Armbänder, Halsketten und vieles mehr!
  • 🎆【LANGE ANDAUERND】Verblüffen Sie Ihre Freunde mit Knicklichtern in vielen bunten Farben wie Gelb, Grün, Blau, Orange oder Lila und einer Leuchtdauer von 6-10 Stunden, dann langsam verblassen. Nur biegen, dann schütteln, um die Stöcke zu aktivieren, werden Sie eine lustige Zeit beginnen.
Bestseller Nr. 2
Zerodeco Party Dekoration Papier Pompoms, Aufhängen Fächer, Dreieckige Wimpel und hängende Glitter Punkt Girlande für Party Hochzeit Geburtstag Festival Weihnachten Event Mexikanische Fiesta 21 Stück
  • 21 stück Dekoration Set. Es umfasst: 8 x 25cm Papier Pompoms, 4 x 25cm Aufhängen Fächer Blumen, 6 x Papier Fächer, 1 x Dreieckige Wimpel, 2 x Glitter Punkt Papier Girlande. ( Mehrfarbig )
  • "6.5ft 24pcs hängende Glitter-Punkt-Papier-Girlande - Dreieckige Wimpel - 6.5ft 15pcs hochwertiges glitzerndes Papiermaterial, das für mehr als einmaligen Gebrauch entworfen ist, kann leicht zusammenbauen und Wohnung speichern, leicht entkam den Staub und Wiederverwendung für die folgende Feier."
AngebotBestseller Nr. 3
Partygeschirr Weiß und Gold, 25 Gäste Einwegteller Set, 140 Stück Einweggeschirr mit Luftballons, Pappteller, Papierbecher, Servietten, Stroh, Partydeko Tischdeko für Hochzeitsfeier, Geburtstag
  • ♡【Hochwertiges Material】 Tafelgeschirr, hergestellt aus lebensmittelechtem Papier, sind die Teller robust und langlebig, um verschiedene Gegenstände zu halten, und nicht leicht zu verformen. Tischtuch: Hochwertiger Kunststoff mit minimaler Transparenz, wasserdicht, reißfest
  • ♡【Hübsches Design】 Tischtuch und Servietten mit Goldpunkt-Konfetti-Muster, Papier Geschirr Lieferungen sind alle in Polka Gold Dot, elegant und schön zu passen gut mit Ihrer Dekoration und Ihre Gäste zu beeindrucken, so dass Ihre Partei unvergesslich und beeindruckend
AngebotBestseller Nr. 4
Widmann 04865 - Aufblasbare Palme mit Getränkekühler, zum Befüllen mit Eis und Wasser, Höhe circa 62 cm, Durchmesser circa 57 cm, Beachparty, Mottoparty
  • Sie planen eine Beachparty, aber Ihnen fehlt noch die passende Dekoration? Dann ist diese Palme, der Firma Widmann, genau das Richtige für Sie
  • Die aufblasbare Palme hat eine Höhe von circa 62 cm und einen Durchmesser von circa 57 cm

Dekoidee 1: Deckensegel

Ein Deckensegel zum Abhängen hat einen sensationellen Effekt, vor allem in kleinen Räumen wie einer Garage. Oftmals kann es Höhenprobleme geben, daher vorher genau messen. Mit Lichteffekten, indirekter Beleuchtung hinter dem Segeltuch, mit Spots oder einem Sternenhimmel kann hier stimmungsvolle Atmosphäre geschaffen werden, die jeder Party zuträglich sind.

Dekoidee 2: Beleuchtete Regale

Kleine, beleuchtete Regale aus Holz können ein sehr wohnliches und stimmungsvolles Ambiente schaffen. Platziert hierin Flaschen oder Gläser für eure Party.

Dekoidee 3: Minibar

Auf engstem Raum viele Dinge unterzubringen ist eine Herausforderung, die es auf jeder Garagenparty zu meistern gilt. Ein großer Partytresen kommt nicht in Frage, daher greift zu einer Minibar für eine Person, die dahinter stehen kann um Getränke zu mixen. Wer handwerklich geschickt ist, kann günstig aus Holzpaletten eine Bar bauen. Mit farbigen Stoff verzieren und dekorieren – Fertig

Dekoidee 4: Girlanden

Es ist immer eine gute Idee auf engen Räumen möglichst viel an den Wänden zu platzieren um Platz zu schaffen. Setzt also Girlanden und Wanddekoration sorgsam und geschickt ein und hängt diese nicht quer durch den Raum sondern entlang der Wände. Ansonsten sind Luftballons, Fahnen, Poster und anderer Wandschmuck immer aber dezent einzusetzen. Kleine Räume wirken sonst allzu schnell überladen.

Ist es erlaubt in der Garage zu feiern?

Kommen wir zu einem der größten Fallstricke, die einem kaum einer sagt: Die Zweckentfremdung der Garage als rechtliche Hürde in Deutschland.

Eines vorweg: Wo kein Kläger, da kein Richter. Sofern ihr keinen missgünstigen Nachbarn habt und euch keiner anschwärzt, wird eine Garagenparty keine Gemüter erregen. Habt aber im Hinterkopf, dass es streng genommen nicht erlaubt ist eine Garage ohne Genehmigung zum Partyraum umzuwandeln.

Für eine Garage gibt es eine Baugenehmigung und nach dieser darf die Garage nur als Stellplatz für ein Auto genutzt werden (Garagen-Musterverordnung des jeweiligen Bundeslandes).

Merke: Wollt ihr also kurz mal eine Party in der Garage machen, ist das Zweckentfremdung, ein Risiko und strafbar. Wollt ihr langfristig die Garage stilllegen und in einen Partyraum verwandeln, macht es Sinn eine entsprechende Baugenehmigung zu beantragen.

Und wer denkt man wird sowieso nicht erwischt, dem seien ein paar Fälle genannt, die jeden treffen können.

Fall 1:

Die Garagenwände sind kaum gedämmt, so tritt Schall und laute Musik sofort nach Außen und kann die Nachbarn auf den Plan rufen, die sich gestört fühlen. Die Polizei kommt und stellt fest, dass dies eine Party mit Lärmbelästigung in einem nicht dafür genehmigten Gebäude stattfindet. Die Feier wird sofort geschlossen, ohne Ermahnung.

Fall 2:

Ein nicht wohlgesonnener Passant stört die Fete an der Einfahrt und ruft das Ordnungsamt. Party ist damit schnell zu Ende.

Einladungen und Gästeanzahl

Eine Garagenfete ist oftmals ein ganz spontanes Event, für das selten förmliche Einladungen genutzt werden. Eine kurze Nachricht mit dem Smartphone genügt meistens um spontan eine Feierlichkeit auf die Beine zu stellen.

Habt ihr aus eurer Garage aber einen privaten Partytempel gezaubert, kann das anders aussehen und man kann eine Garagenmottoparty mit zeitlichem Vorlauf und mit Einladungskarten planen. Eine Gästeliste ist hier von Vorteil und erleichtert das Abarbeiten.

Es sollten nicht zu viele Personen eingeladen werden, da normalerweise keine Sammelgarage zur Verfügung steht, sondern nur ein Garagenstellplatz. Anders sieht es aus wenn ihr eine Carport-Party macht, die tendenziell viel offener ist. Man hat leichtere Ausweichmöglichkeiten nach Draußen und die Fete findet nicht nur im Inneren statt.

Plant ihr spezielle Einladungen für eure Garagenparty, könnt ihr diese an einem bestimmten Motto ausrichten oder aber eine Karte gestalten, die ein Auto und / oder eine Garage in irgendeiner Art und Weise zeigt. Ein passender Slogan dazu mit ein paar Informationen und fertig sind die Einladungskarten für eure Gäste.

Essen für die Garagenparty zu Hause

Auch eine Garagenfeier ist nur als solche zu bezeichnen, wenn auch die Verpflegung der Partygäste sichergestellt ist. Wie eingangs schon erwähnt, herrscht tendenziell Platzmangel auf solchen Feten, daher erwartet auch kein Gast ein riesiges Buffet, was dieses Thema einfacher gestaltet. Bei einer Garagenfeierlichkeit könnt und solltet ihr auf die Klassiker setzen, die sich auf vielen anderen Partys bewährt haben. Dies sind Würstchen, Spieße, Chips mit Dips, kleines Fingerfood, eine Nuss- und / oder Käseauswahl, kleine Salate. Als Alternative macht ihr eine Party, bei dem jeder eine Kleinigkeit mitbringt.

Das kann dich auch interessieren: