Partyurlaub Hvar



Für alle Partyurlauber haben wir einen echten Geheimtipp parat, den wir hier in einem separaten Beitrag vorstellen wollen. Es geht um Partyinsel Hvar in Kroatien bzw. am adriatischen Meer. Wenn Ihr vom Partyurlaub Ibiza genug habt, euch Mallorca zu überlaufen ist und ihr an einem exklusiven Ort feiern wollt, der sich gerade aufmacht eine echte Alternative zu Ibiza zu werden, dann solltet ihr euch Hvar mal genauer anschauen. Und wir helfen euch dabei.

Hvar bietet neben einem wirklich wunderschönen Klima mit reichlich Sonnenstunden und traumhaften Stränden mittlerweile einen auf Partytouristen ausgerichteten Nightlife, der Menschen aus aller Welt anzieht. Dank schlauen Investitionen, angesagter Clubs, Bars und Diskotheken hat sich der Ort zum mediterranen Hotspot entwickelt und gilt in Szenekreisen als abgedrehter als Ibiza.

Gut zu wissen: Weltweit bekannt wurde die Insel zum Party machen, als Prinz Harry von Wales während einer Feier auf Hvar in den Diskopool der „Veranda“ gesprungen ist und seine Schuhe vergessen hat. Der darauf folgende Pressehype tat sein Übriges.


Seitdem geben sich dort die Promis die Klinke in die Hand und feiern während der Sommermonate ausgelassen und vor allem teuer. Man kann trotz Prominenten-Anwesenheit aber dennoch ausgiebig und nicht allzu teuer feiern. Wer Ibiza Preise kennt, den wird Hvar nicht schocken.

Party auf Hvar – Die besten Tipps und Locations

In den Sommermonaten Juni bis September ist Haupt-Partyzeit und immer etwas los. Dies Insel schläft nie und das Partyangebot ist groß bzw. wird stetig größer. Wenn Ihr richtig abfeiern wollt, dürft ihr die Top Locations allerdings nicht auslassen und die haben wir euch hier zusammengestellt.

Partytipp 1: Hula Hula Partybar
Um in Stimmung zu kommen und ein wenig Gefühl für den Partypuls der kroatischen Partyinsel zu bekommen ist die Hula Hula Bar an der Westküste der Insel ideal geeignet. Der beste „Sundowner“ (Sonnenuntergang) der Insel und heiße Beats von Dj’s gepaart mit hübschen Frauen, leckeren Cocktails und relativ humanen Preisen. Biere kosten ca. 4 Euro, ein Cocktail 10 Euro. Man feiert hier direkt am Meer. Ein wenig ähnelt das ganze der Bora Bora Bar auf Ibiza.

Party Tipp 2: Carpe Diem Beach
Das geilste was die Hvar-Partyinsel zu bieten hat ist wohl der Club Carpe Diem bzw. der dazugehörige Carpe Diem Beach, auf den man nur mit Ticket und einem Boot hinfahren kann. Es handelt sich hierbei um eine kleine separate Insel (Stipanska) mit einem Partyareal von ca. 3800 qm und den wohl sensationellsten Partys der Insel.

International angesagte DJ’s legen heiße Beats auf, das Partyvolk bebt und feiert an / im Pool und am Meer als wenn es kein Morgen mehr gibt. Auf keinen Fall verpassen.
Für 20 Euro kommt man mit dem Boot auf das Partyareal und muss dann nur noch Getränke zahlen. Wer Preise aus Ibiza’s Privilege kennt, wird das für günstig halten.

Party Tipp 3: Lollipop Partyboot
Feiern auf dem Wasser, kann man auch hier auf der kroatischen Partyinsel. Das Lollipop bietet für 20 Euro ein anderes Gefühl von Feiern. Junge Leute, gute Laune, reichlich Alkohol und das noch auf hoher See. Spaß garantiert und sicher ein Highlight eines jeden Urlaubs auf Hvar.

Party Tipp 4: Carpe Diem Bar
Das Aushängeschild der hiesigen Nightlife-Szene ist der Discoclub Carpe Diem. Modernste Einrichtung, tolle Partystimmung , heiße Lichtshows und angesagte Dj’s verzaubern Tag für Tag das Partyvolk aufs Neue. Man darf diesen Ort nicht verlassen ohne die Bar einmal erlebt zu haben. Champagner und Wodka fließt hier in Strömen. Zur Info: Die günstigste Flasche Champagner ist ab 120 Euro zu haben.

Party Tipp 5: Pub Crawl Tour
Wenn Ihr möglichst viele Location mitnehmen und kennenlernen wollt, und trinkfest seid, dann ist eine geführte Pub Crawl Tour durch Hvar (die gleichnamige Hauptstadt der Insel) genau das Richtige. Infos findet ihr bereits in eurem Hotel oder aber auch direkt in der City. Achtet auf die Guides und Promoter. Oftmals sind im Preis neben den Eintritten in die Clubs noch Getränke enthalten, und das kann schonmal recht übel enden.

Partyunterkünfte auf Hvar – Nächtigen am Partypuls der Insel

Auf eines kann man sich auf Hvar verlassen und das ist die Gastfreundschaft. Ob Partygast oder nicht, man wird stets freundlich und respektvoll behandelt. Für den kleinen als auch den großen Geldbeutel bieten sich zahlreiche Möglichkeiten so geschickt zu nächtigen, dass man es in die Clubs und Bars nicht weit hat. Wir haben hier ein paar vorgestellt.

Amfora Hvar Grand Beach Resort
Das luxuriöse Amfora Hotel Hvar ist kein Partyhotel, bietet dafür aber einen hohen Komfort und Entspannung nach einer harten Partynacht sowie einen traumhaften Ausblick wenn man mal nicht Feiern geht. Eine regelrechte Wohlfühloase. Es liegt außerdem sehr gut und man hat nur wenige Kilometer zur Partymeile.
Weiterhin findet hier regelmäßig die Ultra Beach Party (Poolparty) am Amfora Infinity Pool statt. Das Durchschnittsalter beträgt hier ca. 30 Jahre.

–> Hier günstig zu buchen

Hotel Podstine
Eine etwas günstigere und kleinere Variante ist das Hotel Podstine mit einer zentralen Lage und guten Verkehrsanbindungen.

Es verfügt über einen Privatstrand, Wellness, Fitness und Sauna und hat nur 42 Zimmer. Klein aber fein, ist eine gute Beschreibung für diese Unterkunft und wer nah am Geschehen sein will, der ist im Podstine durchaus gut aufgehoben.

–> Hier günstig zu buchen

Adriana Hvar Spa Hotel
Das Adriana Hotel ist nur 5 Minuten zu Fuss vom Zentrum entfernt und bietet somit die perfekte Lage für Partygänger. Es gibt kostenloses Wlan, ist allerdings nicht ganz billig, was letztendlich der Lage geschuldet ist.

Man stolpert im Grunde sofort ins Nachtleben. Wer Ruhe möchte ist hier falsch.

–> Hier günstig zu buchen


Alternativ bieten sich natürlich auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen an, in denen man zu humanen Kosten sogar mehrere Wochen bleiben kann. Gerade wenn Ihr als Partygruppe anreist kann sich ein Vergleich mit einem Hotel lohnen. Ein Ferienhaus ist zwar teurer, auf die einzelne Person gerechnet aber höchstwahrscheinlich deutlich preisgünstiger als ein ein Hotel.

Update: Ganz neu ist die Meldung, dass Hvar kein Sauftouristen mehr haben will. Das bedeutet für euch: Party machen ja, aber gesittet sonst drohen hohe Geldstrafen und das ist neu. Folgendes solltet ihr vermeiden:

  • Saufgelage am Strand (700 Euro)
  • Oben ohne in die Stadt (500 Euro)
  • Mit Bikini oder Badehose flanieren (600 Euro)

Entsprechende Infoschilder stehen an Ortseingängen. Lasst euch dennoch davon nicht abschrecken, nur nicht ganz so primitiv Party und gut ist.

Hier noch zwei gute Partyvideos zu Hvar/Kroatien





Das kann dich auch interessieren: