Partyurlaub



Partyurlaub Gruppe am Strand von Mallorca Ein Partyurlaub verbindet im Grunde alles was Spaß macht: Reise und Abfeiern. Wer eine reine Partyreise möchte, plant sie meist mit Freunden oder einer ganzen Gruppe von Kollegen, Mitschülern oder Kommilitonen. In den Urlaub zu fahren um den ganzen Tag zu feiern und Spaß zu haben heißt auch Frauen kennenzulernen, weswegen solche Spezialurlaube meist auch nur von Singles genutzt werden.

Die Sonne genießen, Clubs, Bars und Discos aufsuchen an Beach- und Strandpartys sowie Schaumpartys teilnehmen und den Alltag hinter sich lassen, das ist ein richtiger Partyurlaub.

Was sind die besten Reiseziele für einen Partyurlaub?

Wer richtig feiern möchte, sollte sich Reiseorte auswählen, wo viel los ist und die vor Ort auch ein bewegtes Nachtleben mit passenden Location zum Weggehen haben. Solche Orte gibt es auf der ganzen Welt und für jedes Budget. Auch Reiseveranstalter haben sich auf dieses Thema spezialisiert und bieten ausschließlich diejenigen Reiseziele an, die sich für diese Klientel eignen.


Angesagte und preisgünstige Partyreiseziele

Wenn das Geld nicht so locker ist, muss man trotzdem nicht auf angesagte Partyurlaube verzichten. Zu einem guten Preis- / Leistungsverhältnis gehören zum Beispiel der Goldstrand in Bulgarien, die Partyinsel KRK in Kroatien, die Partyinsel Hvar, Rimini in Italien, Siofok am Balaton, Partyurlaub in Lloret de Mar / Spanien oder der Klassiker Mallorca Playa de Palma. An all diesen Partyorten sind überwiegend junge Leute und Junggebliebene, die Spaß haben wollen und ihre Freiheit genießen. Das Nachtleben bietet zahlreiche Disos und Clubs wo man bis früh in den morgen Party machen kann.

Partylektüre hierzu: www.party-ratgeber.com/beste-partystraende-europas

Man muss aber nicht nur in europäischen Gefilden bleiben wenn man einen Partyurlaub machen möchte.

Partyreisen außerhalb von Europa

Wer etwas weiter weg möchte und dabei auch gern mal etwas mehr ausgeben kann, der hat auf der ganzen Welt die Möglichkeit abzufeiern und gleichzeitig ein neues Land zu entdecken. Sehr bekannt aber dafür nur einmal im Jahr stattfindend, ist wohl der Spring Break in Florida / USA und sein Pendant in Mexico / Cancun, bei dem tausende von Schul- und Uniabsolventen eine riesige und einzigartige Party veranstalten und das über mehrere Tage.

Interessant kann aber auch eine Partyreise nach Thailand, respektive Bangkok sein.

Eines haben alle Partyorte gemeinsam. Sie schlafen nie und es immer etwas los. Für jeden Geschmack und zu jeder Nacht- und Tageszeit. Geschlafen wird zu Hause, hier wird gefeiert so lautet die Devise. Irgendwo ist immer Party oder Happy Hour und namhafte DJ’s geben sich die Klinke in die Hand.

Planungstipps zum Mitnehmen für euren Partyurlaub
  • Welches Urlaubsbudget steht zur Verfügung?
  • Bestehen Ortskenntnisse?
  • Gibt es Insidernews (tritt zum Beispiel ein bekannter DJ auf?)
  • Gibt es Gruppenermäßigungen
  • Hat man die Wahl zwischen Camping, Hotel und Ferienhaus?

Videoreportage über Partyurlaube



Noch mehr Partyreisen