image

Würfel zählen

Wuerfel Beim Partyspiel Würfel zählen dreht sich alles um die Schnelligkeit der Augen, Aufnahmefähigkeit und schnelles Kopfrechnen. Klar, dass so ein Spiel mit steigendem Alkoholpegel sehr viel schwieriger zu meistern ist. Benötigt werden freiwillige Mitspieler, die gegeneinander antreten, ein Würfelbecher sowie eine bestimmte Anzahl an Würfeln. Je mehr Würfel, desto schwerer das Spiel.

Regeln für Würfel zählen

Alle Mitspieler versammeln sich um einen Tisch, an dem mit dem Würfelbecher alls Würfel geworfen werden. Jeder Spieler versucht nun so schnell wie möglich die geworfenen Augen zusammenzuaddieren. Wer ein Ergebnis hat ruft es laut hervor. Stimmt das Ergebnis nicht mit dem korrekten überein, so bekommt jeder andere Mitspieler einen Punkt. Derjenige Spieler, der am schnellsten das richtige Ergebnis hat, bekommt einen Punkt. Wer zum Schluss die meisten Pubnkte hat, ist der Sieger.

Variationen
  • Erhöht die Anzahl der Würfel um die Schwierigkeit zu erhöhen
  • Nehmt statt 6-seitigen Würfeln einen oder mehrere 10-seitige oder gar 20-seitige
  • Würfelzahl nach jedem Durchgang erhöhen