Shish Party Spiele



Die Shisha hat sich in den letzten Jahren nicht nur in Wohnzimmern und Chill-Ecken breit gemacht sondern auch immer mal wieder auf privaten Partys, Feiern und auch Clubs anzutreffen. Die Shisha Wasserpfeife zu rauchen hat etwas mit Relaxing, Entspannung und ein Stück Lebenskultur zu tun. In den meisten Fällen sitzt man gemeinsam chillig zusammen, horcht der Musik, unterhält sich und genießt Züge aus der Pfeife.

Genauso wie bei den Trinkspielen für Partys, kann auch die Shisha Pfeife in lustige Partyspiele mit eingebaut werden.

Tipp: Achtung! Nicht jeder Shisha-Freund steht darauf die einzigartige Atmosphäre des Qualmens durch Spiele zu stören. Für manche ist das sogar ein „NoGo“. Sind sich aber alle einige, dass die lustige Partyrunde eine kleine Stimmungsänderung braucht, könnt Ihr gezielt Shisha-Spiele einsetzen.

Im Folgenden ein paar Ideen, Anregungen und Anleitungen für Shisha Partyspiele.

Spiel 1: Rauch Wettbewerb
Bei diesem Spielchen handelt es sich im Grunde aus einer Kombination von 2 Spielen, die aber beide richtig Laune machen können. Es geht darum festzustellen, welcher Shisha-Raucher die beste Lunge hat. Der Reihe nach versucht jeder soviel Rauch aus seinem Mund zu stoßen wie möglich. Derjenige mit der gewaltigsten Rauchwolke gewinnt das Spiel.

Eine kleine Variation dieses Spiels ist es, in einem Wettkampf festzustellen wer den Rauch am längsten drinbehalten kann. Während er die Luft anhält, wird die Shishapfeife weitergegeben und der nächste Spieler macht das Gleiche. Derjenige Spieler, der solange durchhält, bis die Runde einmal durch ist, gewinnt.

Spiel 2: Die Rauchbombe
Für dieses Spiel braucht Ihr Seifenblasenwasser, denn das Ziel ist es möglichst viel Rauch in eine Seifenblase zu bekommen um so eine fliegende Rauchbombe zu machen. Derjenige mit der größten Bombe ist der Gewinner. Nehmt einen Strohhalm und taucht Ihn zuerst in das Seifenblasenwasser. Nehmt dann einen tiefen Zug aus euer Party-Shisha und blast langsam und vorsichtig die Seifenblase auf. Der Rauch wird sich nun in der Blase versammeln.

Spiel 3: Hooka
Bei diesem Shisha Spiel können Anfänger noch etwas dazulernen. Es geht der Reihe um. Der erste Spieler stellt einen Trick vor wie zum Beispiel mit dem Rauch einen fliegenden Kreis zu formen. Der darauffolgende Spieler muss das nachmachen und selber einen neuen Trick hinzufügen. Sobald ein Spieler einen Trick nicht nachmachen kann, bekommt er den ersten Buchstaben des Wortes „Hooka“, also „H“ auf einen Zettel vor Ihm geschrieben. Derjenige Spieler, der als erstes das Wort Hooka auf seinem Zettel fertig stehen hat, muss eine Aufgabe erfüllen, die ihm die Shishagruppe gemeinsam stellt (ähnlich Wahl, Wahrheit oder Pflicht).

Spiel 4: Wer kann am längsten (Türkische Runde)
Dieses Spiel ist ähnlich dem ersten Spiel. Je mehr Spieler dabei sind, desto schwerer wird es. Der erste Spieler nimmt einen Zug , darf aber nicht auspusten. Es macht Sinn am Anfang nur einen sehr kleinen Zug zu nehmen, denn die Luft mit dem Rauch darf nicht rausgeblasen werden. Dies geht dann Reihum. Der Verlierer ist derjenige, der als erstes seinen Rauch nicht mehr im Mund halten kann.