Party Time



Es ist es Zeit zu feiern oder „It’s time to party“ ist für viele immer noch ein gängiger und altbekannter Spruch eine Feier zu eröffnen. Party Time bedeutet Partyzeit und damit Freizeit, Freude, Musik, Tanz, Partyspiele und eine unbeschwerte Zeit.

Sehr ähnliche an diesen Begriff angelehnte Partysprüche sind „Party on“ oder „Time to Party“ dessen traditionelle Vorherrschaft auf Feten rund um die Welt sogar ein Song gewidmet wurde.

Das Party Time Spiel Regeln mit Anleitung

Das Original Party Time Spiel ist ein wahrer Klassiker unter den Party-Brettspielen, ist heutzutage aber leider nur noch selten bei Amazon oder auch gebraucht zu bekommen. Es macht einen Heidenspaß und garantiert lustige Partyabende mit jeder Menge Lachern und ulkigen Situationen.

Die Regeln sind relativ simpel. Es werden Teams gebildet, die gegeneinander auf einem Spielfeld antreten und möglichst viele Felder vor kommen müssen. Die Felder auf die man kommen kann sind entweder mit einem Bleistift, einem Erklärungszeichen, Pantomime oder Kneten versehen und definiert so die vorliegende Aufgabe für ein Team.

Wer ein solches Feld betritt muss eine „Showkarte“ ziehen und den Begriff auf dieser Karte entweder zeichnen, kneten, per Pantomime wiedergeben oder erklären. Klingt leichter als es ist, denn die Showkarten sind dermaßen verrückt, dass es teilweise an Kunst heranreicht dies stilvoll rüberzubringen.

Mitspieler des eigenen Teams haben jetzt die Aufgabe den begriff zu erraten und zwar unter Zeitdruck von 60 Sekunden (eine Sanduhr ist dabei). Ist der Begriff erraten, kommt eine zweite Karte und zwar solange, bis es das Team nicht mehr schafft den Begriff zu raten.

Als wenn das nicht schon witzig und zeitvertreibend genug ist, kommen nun auch noch Actionkarten dazu, welche ein wenig an Wahrheit oder Pflicht Fragen erinnern und das Ganze abwechslungsreich gestalten sollen. Auf diesen Karten befinden sich ganz spezielle Aufgaben, die gemeistert werden müssen um ein Feld vor zu kommen.

Partytime ist eines der besten Partyspiele unserer Zeit. Viele ältere Semester werden es noch kennen und viel tolle und irre Erinnerungen daran haben.

Es ist so konzipiert, dass man Mitglieder seines Teams sehr schnell kennenlernt und jede Stimmung auf einer Feier auf einem guten Niveau halten kann.