image

Party Deko Garten



Hübsch dekorierter Garten für eine Feier Eine Gartenparty kommt vor allen in den wärmeren Sommermonaten relativ häufig vor und ist vom dekorativen Aufwand her etwas aufwändiger als eine herkömmliche Feier. Die Auswahl der richtigen Dekorationselemente machen erst die richtige Stimmung aus, daher sollte man sich schon etwas Zeit nehmen um ein tolles Gartenambiente zu schaffen, welches zum jeweiligen Motto passt.

Bei einer Gartenparty steht alles im Zeichen von Grün, von Lebendigem und sommerlichen Farben. Da die Feier überwiegend im Freien stattfindet, sollte die Gartenausstattung dementsprechend vorhanden sein. Das bedeutet, dass ausreichend Gartenmöbel bzw. Sitzmöglichkeiten (besser noch Loungemöbel), eventuell ein Partyzelt und auch Überdachungen für Schatten oder gelegentliche Schauer vorhanden sein sollten.

Sonnenschirme haben sich da als sehr nützlich erwiesen. Folgendes sollte da sein:

  • Gartenstühle
  • Gartentische
  • Beistelltische für Essen und Trinken
  • Sonnenschirme
  • Grill
  • Partyzelt (optional)

Sind diese Gegebenheiten erfüllt, kann die Aufgabe der Gartendeko in Angriff genommen werden.

Dekorationsideen für Gartenpartys


Dekorationselement-mit-Herz-im-GartenWenn ihr mit der Dekoration beginnt, denkt immer an eine üppige Blumenwiese und schöne Blumen. Dies hilft den Fokus zu bewahren, wenn ihr Deko einkauft. Dabei muss es nicht immer nur Künstliches sein, sondern Blumen, Gräser oder Blüten können dekorativ auf Tischen oder an Sonnenschirmen befestigt werden.

Idee 1: Schalen mit buntem Obst und dezent verteilte Fackeln verpassen dem Garten ein passendes sommerliches und feierliches Ambiente. Auch eine farbige Lichterkette an dem einen oder anderen Baum kann zum Einen für das nötige Licht sorgen und eine fröhliche Atmosphäre schaffen. Gepaart mit wundervoll blühenden Pflanzentöpfen, Kübeln und Ranken ist schon viel gewonnen.

Idee 2: Kerzen und Teelichter eventuell auch mit Duftkomponenten können gerade wenn die Sonne langsam untergeht sehr schön sein. Sie sind auf der anderen Seite aber eher ungeeignet, wenn es windig ist.

Idee 3: Verteilt ausserdem frische Blumen auf Tischen und dekoriert in einem lebendigen Stil. Auch die Speisen sollten leicht und locker sein. Kredenzt also eher fruchtige Cocktails, Fruchteis mit Obst, knackiges Gemüse und fruchtige Dips als fettiges Grillfleisch.

Idee 4: Eine weitere schöne Dekorationsidee für Gartenfeten ist Verteilung von farbigen Sitzsäcken im Garten. Diese werden gerne benutzt und bilden gelegentliche Farbkleckse im Grün des Gartens.

Idee 5: Statt normalen Sonnenschirmen, kann man zum karibischen Flair greifen und Fransenschirme oder Bambusschirme einsetzen.

Idee 6: Die Beleuchtung ist bei einer Gartenfeier ein ganz wichtiger Punkt. Solange es hell ist, spielt es keine Rolle. Sobald aber die Sonne verschwunden ist, sind Lichtelemente ein wichtiger Faktor. Diese sollten auf keinen Fall grell und auffällig sein, sondern dezent und diffus. Verteilt Beleuchtungen hinter Büschen und Sträuchern und setzt Gartenfackeln und Feuerschalen geschickt in Szene. In Kombination mit Lampions und Laternen kann es richtig gemütlich im Garten werden.

Gartendeko zum selber machen

Auch für eine Gartenfete können ohne viel Kosten sehr hübsche Dekorationselemente selber gemacht werden. Hier ein paar Ideen wenn man selber basteltechnisch tätig werden möchte.

Farbige Girlanden können mit Schere, Klebestift und buntem Papier ohne viel Aufwand selber gemacht werden. Ebenso können Servietten im sommerlichen Stil gefaltet und dekoriert werden so dass der Gesamteindruck passt.

Etwas aufwendiger, dafür aber auch selber bastelbar, ist sich Regenschirme in unterschiedlichen Farben auf den Kopf gedreht über den Gartenbereich zu hängen bzw. zu spannen. Zusammen mit der Sonneneinstrahlung gibt das ein ganz schönes Farbenspiel.

Weitere Partydekoideen für spezielle Anlässe und Mottos finden sie hier