image

Junggesellenabschied Party


Top-Unternehmung-JGA-2016










Wer den Bund der Ehe eingehen will, der kommt meist um einen traditionellen Junggesellenabschied nicht herum. Er steht für das letzte Mal mit den besten Freunden richtig abfeiern und dem zukünftigen Bräutigam demonstrativ vor Augen führen, was er definitiv nicht mehr haben wird wenn er erstmal Ehemann ist.

Wie man diesen besonderen Tag unter Männern letztendlich organisiert und gestaltet, bleibt der Gruppe selber überlassen und hängt zu einem großen Teil vom Geschmack und den Vorstellungen des zu verabschiedenden Junggesellen ab.

Den Junggesellenabschied organisieren

Bevor man mit der Organisation der Junggesellenabschiedsfeier beginnt, sollte man sich überlegen, ob der Bräutigam eine solche Party überhaupt möchte. Klar, eine Überraschung ist toll, der ganze Tag ist aber dahin, wenn sich der Junggeselle damit gar nicht anfreunden kann (siehe auch Überraschungsparty). In der Regel weiß der beste Freund bzw. Trauzeuge genau diese Tatsache ganz genau und danach solltet ihr euch richten. Möchte er also eine Junggesellenparty? Ja? Dann Feuer frei!

Beginnt am besten mit der Zusammenstellung der Junggesellentruppe. Entweder der Junggeselle hat bereits eine Liste mit Personen übermittelt, die er auf jeden Fall dabei haben möchte, oder ihr geht nach dem engsten Freundeskreis.

Tipp: Je mehr Teilnehmer an der Junggesellenverabschiedung, desto aufwändiger das Ganze Unterfangen. Überlegt also ob es besser ist Klein aber Oho zu feiern oder eine ganz große Sause zu machen.

Junggesellen-bei-StripperinSteht die gesamte Mannschaft kann überlegt werden, wie man den Tag und Abend am besten verbringen könnte. Dabei muss es nicht immer der peinliche Auftritt mit viel Alkohol sein. Es kann ein sportlicher oder auch aufregender Tag sein. Sucht nach Verbindungen zum Charakter und zur Vergangenheit des Junggesellen und stellt dann einen Plan mit Ideen für Unternehmungen zusammen die darauf perfekt passen.

Tipp: Brainstorming ist toll, aber je mehr Personen Ihr nach Ideen fragt und abstimmen lasst, desto schwerer wird es sich auf ein Event zu einigen.


Hier ein paar No Go’s zum Mitnehmen, wie ein JGA nicht geplant werden sollte:

  • Nicht am direkten Tag vor der Hochzeit oder kollidierend mit der Verlobungsfeier (der Kater kann die Trauung zu Nichte machen)
  • Macht es nicht zu peinlich, denn der Zukünftige soll Spaß dabei haben
  • Nicht irgendwas machen, was allen gefällt. Es muss dem Zukünftigen gefallen
  • Stripperin ja, aber nur auf ausdrücklichen Wunsch
  • Keine Frauen einladen, ein Junggesellenabschied ist nur für Männer

Eigentlich immer passend und sehr witzig ist es, wenn Ihr den „Noch“ Junggesellen überrascht und quasi zur Junggesellenparty entführt. Wenn er gar nicht darauf vorbereitet ist, gelingt der Start am besten. Hier muss aber Rücksprache mit der Zukünftigen gehalten werden und sie bei der Planung mit ins Boot geholt werden.

Die Grundrichtungen, die organisiert werden können sind:

  • ein ruhiger Junggesellenabschied zu Hause mit Bier, Filmen und Snacks (Männerabend)
  • eine Homeparty im Partykeller mit Musik
  • eine Kneipentour mit jeder Menge Alkohol, Spielen und Aufgaben
  • eine Action Tour in der Wildnis
  • ein oder mehrere Sportevents
  • eine Junggesellen Partytour

Je nachdem für welche Ausrichtung Ihr euch entscheidet, kann dann ins Detail gegangen werden und gezielt geplant werden.

Ideen für Junggesellenabschiede – Von der Party zum Lifestyle Event


Gruppe-Junggesellen-prostet-anWir haben euch hier ein paar Junggesellenabschied Ideen zusammengestellt, die Ihr mit euren eigenen Ideen verbinden könnt. Denkt dran, alles auf den Geschmack des Bräutigams abzustimmen.

Party Bus mieten

Wenn Ihr Action und Spaß haben wollt, mietet euch einen fetzigen Partybus mit allem Drum und Dran. Am besten mit Getränken inklusive, fetziger Musik und einer lustigen Route für eure Tour. Besonders für größere JGA Gruppen gut geeignet. Optional holt Ihr euch einen Bus mit Poledance Stange und lasst die Mietzen tanzen.

Junggesellen Partytour ins Ausland

jga-europe Organisiert einen Kurztrip in angesagte Metropolen wie London, Budapest, Prag oder Mallorca und lasst in den besten Locations die Puppen tanzen. Ein solcher Trip ist natürlich immer ein wenig teurer und aufwendiger, dafür aber garantiert unvergessen und einmalig. Es gibt hier Erlebnisse, die es nirgendwo sonst gibt.

Lustiges Quiz

Etwas ruhiger, dafür lustig und originell ist es, mit euren Jungs ein lustiges Junggesellen Quiz für zu Hause zu veranstalten. Orientiert euch dabei an Gesellschaftsspielen wie „Schlag den Raab“ oder „Spiel des Wissens“. Verbinden kann man das Ganze noch mit diversen Trinkspielchen.

Quad Tour durchs Gelände

Weniger Alkohol, dafür mehr Adrenalin könnt Ihr mit einer Quad Tour bekommen. Mietet euch ein paar heiße Öfen und donnert gemeinsam durch die Wildnis.

Outdoor Survival Camp

Nehmt eure Jungs und schlagt euch durch die Wildnis. Zelten, Lagerfeuer, Grillen und Survival Games machen den Junggesellenabschied zu einem Erlebnis der anderen Art.

Stretch Limo mieten

Mietet euch eine echte Limousine und lasst euch von einem Chauffeur von Club zu Club fahren. In diesem Zusammenhang gibt es auch spezielle Junggesellenabschied Pakete, die Eintritt, Fahrt und Getränke beinhalten.

Begleitet werden diverse Unternehmungen meisten mit Junggesellenabschied Spielen und Aufgaben, die Ihr in reichlicher Auswahl bei uns bekommen könnt.

Junggesellenparty T-Shirts

Ein Klassiker bei so gut wie jeder Junggesellenparty sind die obligatorischen Junggesellenparty T-Shirts, die ganz originell gestaltet sein können, so dass noch Jahre später Erinnerungen hervorrufen. Lasst euch bei der Erstellung Zeit, denn sie sollen lustig, qualitativ und auf den Abend abgestimmt sein. Schließlich läuft man den ganzen Tag damit rum.

Ihr könnt hierbei unseren Shirtdesigner nutzen um euch eigene Exemplare zu gestalten.

Beliebte Junggesellenabschied Sprüche auch für Shirts haben wir hier für euch zusammengestellt:

  • Time to say goodbye
  • Der Tiger kommt an die Leine
  • Germanys next Top Groom
  • Endstation Eheknast
  • Das war’s dann – Morgen wird geheiratet
  • Game Over
  • Bauer suchte Frau

Verkleidung Ja oder Nein?

Wenn Ihr es richtig wild treiben wollt und es euer Junggeselle mitmacht, können auch Junggesellenkostüme und Verkleidungen zum Einsatz kommen. Klar, es geht hier darum sich lächerlich zu machen, aber es kann Spaß machen und man macht so etwas auch nicht jeden Tag.

Tipp: Wenn Ihr euch verkleidet, versucht das Junggesellen Motto des Abends zu treffen und dies auch in eure Spiele und Aufgaben zu integrieren.


Verkleidungen und nette Accessoires können sein:

  • Masken
  • Perrücken
  • Capes
  • Ganzkörperkostüme
  • Brillen

Kosten für eine Junggesellenparty

Die meisten von euch wollen wissen, wie viel so eine Junggesellenparty für jeden Teilnehmer wirklich kostet. Meistens werden Gesamtkosten des Abends per Umlage auf jeden Kopf verteilt. Die Kosten setzen sich zusammen aus:

  • Kosten für Getränke (Alkohol usw.)
  • Essen/Verpflegung
  • Kosten für Events/Unternehmungen
  • Taxi- und Reisekosten
  • Eintritt für Club, Disco

Je nachdem wie aufwendig ihr eure Abschiedsparty organisiert variieren die Kosten von 30 Euro pro Person (Sit In zu Hause) über 80 Euro pro Person (Kneipentour) bis hin zu 200 Euro für organisierte Partytouren und 400 Euro pro Person bei einer echten Junggesellenreise.

Weitere Infos und Anhaltspunkte bekommt Ihr auch bei uns unter Partykosten.

Video einer erstklassigen Junggesellenverabschiedung

Alles über den Junggesellenabschied

load more / hold SHIFT key to load all load all