image

Party Essen



Leckereien auf einem Partybuffet Tisch Die Frage der Verköstigung auf einer Party ist eine ganz essentielle Frage, denn Gäste, die hungrig sind, feiern nicht gern. Dies kann auch jeder nachvollziehen, der selber schonmal auf einer Party gewesen ist. Gute Musik, Stimmung, Location und eben Essen macht eine gute Party aus.

Außerdem ist es ein „Aushängeschild“ für den Gastgeber, wenn er um das leibliche Wohl seiner Gäste besorgt ist. Es ist selbsterklärend, dass niemals jedem Gast alles in puncto Geschmack recht gemacht werden kann. Vor allem Vegetarier und Veganer werden es auf einer Grillfeier schwer haben, es ist aber machbar, einen gesunden Mittelweg zu finden.

Wir wollen hier ein paar Tipps und Ideen für das richtige Partyessen zusammenstellen und dafür sorgen, dass ihr kulinarisch auf der richtigen Seite seid.

Vom Klassiker zum Special Food – Essen für die Partygäste

Im Idealfall wird die Auswahl an Speisen am Partymotto und am Anlass der Party ausgerichtet. Bei einer normalen Party kann man folgende Gerichte als die Klassiker bezeichnen:
  • Pizza
  • frische Salate
  • Würstchen mit Senf
  • Nudelsalate
  • Brötchen / Fladenbrot
  • Frikadellen mit Zaziki

Vor allem auf Feiern, bei den es viel Alkohol gibt, sind eher fettige Speisen nicht verkehrt, da eine Art „Grundlage“ geschaffen wird und Gäste nicht allzu schnell bzw. langsamer betrunken werden. Da dies allerdings nicht der Anspruch für jede Feier ist, muss die Auswahl an Essensvariationen auch an anderen Eckpunkten festgemacht werden. Als besonders praktisch hat sich das „Selbstbediener Buffet“ herausgestellt, auf dem die verschiedenen Speisen und Partysnacks schön dekoriert Platz finden. Jeder Gast kann sich dann selber bedienen. Wer es etwas exquisiter mag, der serviert Sushi Variationen, hübsch dekorierte Snacks, griechische Salate oder knackige Sandwichwürfel mit Belag nach Wahl. Das sogenannte “Special Food” verwandelt eine normale Fete gleich in eine gehobene Party mit dem gewissen Etwas, an das man sich gerne erinnert.

Essen Ideen für eine Sommerparty

Bei einer Sommerparty kommen allzu mächtige Speisen nicht so gut an, denn eine sommerliche Feier soll Leichtigkeit repräsentieren, daher sollte die Essensauswahl auf leichte Salate, Fingerfood mit Dips, leichte Käseplatten und Spieße mit Trauben und Gemüse, Maiskolben und / oder Garnelenspieße serviert und angeboten werden. Als Nachtisch können leichte Quarkspeisen oder Obstsalate angeboten werden. Auch über Früchtecocktails kann in diesem Zusammenhang nachgedacht werden.
Tipp: Eine Alternative kann es sein, jeden Gast eine Kleinigkeit wie einen Salat oder Frikadellen selber mitbringen zu lassen. So verteilt sich die Arbeit auf mehrere Schultern.
 

Essensvorbereitung das A und O

Fleisch auf GrillAuch beim Partyessen ist die vorherige Vorbereitung und Zubereitung ein wichtiger Faktor für den Erfolg. Dies nimmt natürlich einiges an Zeit in Anspruch und kann bei entsprechendem Budget auch an einen Catering- bzw. Partyservice ausgelagert werden. Allerdings kommt es bei Gästen und Freunden immer gut an wenn diese wissen, dass die Speisen mit Liebe selber gemacht wurden. Wer selber Hand anlegen möchte, muss auf Haltbarkeit von Brot, Fleisch und Käse acht geben und alles so abstimmen, dass es am Partytag auch alles bereit steht und frisch ist.

Besonders beliebt ist in Deutschland das Grillen. Hiervon kann jeder Partyorganisator profitieren, wenn er denn einen guten Grill / Barbecue hat. Wir können in diesem Zusammenhang die hochwertigen Weber Grills empfehlen, die nicht nur vom Aussehen sondern auch von der Qualität auf jeder Grillparty die erste Wahl sind. Eine große Auswahl als Wurst- und Fleichsorten sollte dabei sein und eine Person sollte für den Grill abgestellt werden. So ist sichergestellt, dass ständig Nachschub an gegrilltem Fleisch vorhanden ist. Zum Grillen empfehlen sich folgendes Grillgut:
  • Hähnchenbrust
  • Rippchen
  • Bratwurst (gefüllt, ungefüllt)
  • Grillspieße
  • Rindersteaks
  • Schweinefilet
  • Rumpsteak


Speisen für die Party kreativ präsentieren

Mit ein paar kleinen Tricks können selbst einfallslose Speisen sehr eindrucksvoll aussehen. So kann man beispielsweise den Buffet Tisch wundervoll dekorieren, mit Schleifen, Dekoelementen, Farbenspielen, Erhöhungen und Lichtern experimentieren und so ein richtiges Fest für die Augen erschaffen. Wir meinen, dass ein wenig Aufwand mehr einen sehr großen nutzen bewirkt und Spiesen und Getränke gleich in einem viel schöneren Licht erstrahlen lassen.

Hier noch ein kleines Hilfe-Video zu geschmackvollen Dekoration eines Buffets



Weitere Beiträge zum Thema Kulinarisches auf Feiern